2017 09 empfang ihk

In der Eingangsrede des Präsidenten der IHK wurde das Engagement von CRRC Tangshan in Brandenburg gewürdigt und die erfolgreiche Arbeit der " Technologiebrücke der Hauptstadtregion" herausgestellt: 

"In diesem Zusammenhang unterstützt die IHK Cottbus mit ihren Kräften alle Aktivitäten, die den Unternehmen unserer Region helfen, im Ausland neue Märkte zu erschließen. Ein Musterbeispiel dafür ist die „Technologiebrücke Hauptstadtregion“. Diese Initiative vermittelt gezielt internationale Kontakte für technologieaffine Unternehmen aus Berlin und Brandenburg. Darüber ist unter anderem der Kontakt zur CRRC Tangshan hergestellt worden, unserem heutigen Gast aus China. Die CRRC Corporation ist mit rund 170.000 Mitarbeitern eines der weltweit größten Unternehmen für Schienenverkehrstechnik.

Bei der „Technologiebrücke Hauptstadtregion“ arbeitet die IHK Cottbus natürlich mit vielen Partnern zusammen. Dazu zählen die anderen IHKs des Landes oder auch die Wirtschaftsförderung Brandenburg. Hervorheben möchte ich, dass diese Initiative ganz wesentlich auf das Engagement von Herrn Gerard Pieper zurückgeht, Geschäftsführer der Pieper Innovationsgesellschaft aus Lübbenau und Mitglied im Fachausschuss Außenwirtschaft der IHK Cottbus.

Gegenwärtig finden intensive Kooperationsverhandlungen zwischen der CRRC Tangshan und der DB Systemtechnik statt, aber auch mit weiteren Firmen und Forschungseinrichtungen. Und die LKT Lausitzer Klärtechnik GmbH aus Luckau konnte bereits vor wenigen Wochen einen Kooperationsvertrag mit dem chinesischen Konzern abschließen. Erste Aufträge sind schon in Arbeit. Zu diesem Erfolg gratuliere ich ganz herzlich."

2017 09 empfang woidkeDer Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke begrüßte persönlich die Delegation CRRC Tangshan unter Leitung des Generaldirektor Zhou, Junnian.

Unter Hinweis auf den bestehenden Kooperationsvertrag Brandenburgs mit der Hebei Provionz bedankte er sich für das bisherige Engagement von CRRC Tangshan in der Hauptstadtregion. Insbesondere freut ihn die erfolgreiche Kooperation mit dem Unternehmen LKT Duben im Bereich Umwelttechnik.

 

 

 

 

2017 09 empfang ihk 1

Beim Jahresempfang 2017 der IHK Cottbus wurden die Ehrengäste vom Präsidenten Herrn Kopf und dem Hauptgeschäftsführer Dr. Krüger empfangen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.